Eigenschaften der VST-Komponenten

  • Kombination der Vorteile von Stahlbetonbau und Holzbauverfahren
  • Komponenten werden individuell im Werk vorgefertigt
  • Komponenten werden aus einer zementgebundenen Flachpressplatte hergestellt und bieten bereits Leerverrohrung, Durchbrüche etc.
  • Bauseitig keine zusätzlichen Vorkehrungen für Abschalungen notwendig
  • Überlegene bauphysikalische Eigenschaften
  • Nahezu gleichbleibende Oberflächentemperatur der Wände und Decken
  • Geringer Energieverlust, angenehmes Raumklima und hervorragender Feuchtigkeitsausgleich
  • Sehr guter Schallschutz und Erdbebensicherheit
  • Absolute Schimmelfreiheit durch hohen pH-Wert