Lieferung

Die Lieferung der VST Verbundschalungelemente erfolgt mittels LKW-Sattelzügen oder mit der Eisenbahn. Die Elemente werden im VST Werk geladen und gesichert. Hierbei werden spezielle Transportgestelle verwendet. Diese sichern die Ladung während der Fahrt und erleichtern das Abladen vor Ort.

Transportkapazität Wände:

  • D=17,5 und 20cm - ca. 190 m² / Transport
  • D=23 und 25 cm - ca. 180 m² / Transport
  • D=30cm - ca. 160 m² / Transport
  • Gebogene Wände, etc. nach Rücksprache
  • Deckenelemente - ca. 490 m² / Transport
  • Sargdeckel (2-schalige Decken) - ca. 150 m² / Transport
  • Unterzüge, Stützen - ca. 170 m / Transport

Die Einteilung der Transporte erfolgt nach Abstimmung mit der Bauleitung vor Ort. Es wird eine hohe Auslastung der Transportmengen angestrebt.

Bewehrungen und (geringe Mengen) Deckenabschalungen sind nicht zu berücksichtigen. Es ist auch möglich die Elemente direkt im Werk abzuholen (Eigenregie). Die Transportgestelle sind dem Werk wieder zuzuführen.